Do
24
Apr
vd2

Wenn Sie hohen Wert auf eine ordentliche Soundqualität einer Car HiFi Anlage legen, dürften Sie sich mit den Serienradios der Autobauer nicht wirklich angefreundet haben und ein Gerät aus dem Zubehör favorisiert haben.

Alpine setzt weiterhin Maßstäbe

In jüngster Vergangenheit war es das Alpine CDA.117Ri, dass von vielen Fahrzeughaltern anderen Head Units vorgezogen wurde. An den Erfolg dieser Einheit möchte Alpine nun mit dem CDA-137BTi anschließen und bringt das neue Autoradio mit gleicher Basis auf den Markt. Dieses soll laut Hersteller eine Ausgangsleistung von 4 x 50 Watt vorweisen und hat natürlich mehr an Bord als nur ein optisches Laufwerk. Das Alpine CDA-137BTi ist mit iPod bzw. iPhone kompatibel und verfügt dementsprechend über eine USB-Schnittstelle an der Rückseite, die gleichzeitig auch diverse USB-Geräte mit Energie versorgt.

Datenfunk und Sound Tuning

Ein Highlight des 1-DIN-Radios von Alpine ist der Bluetooth-Modus. Über diesen können Sie nicht nur Musik von Ihrem Handy oder Tablet streamen, sondern das Radio auch ganz bequem als Freisprecheinrichtung nutzen. Sprachwahl, SMS-Benachrichtigung und Anzeige der Signalstärke sind weitere Argument für die kabellose Verbindung zwischen Handy und CDA-137BTi. Worauf es bei einem guten Autoradio letztendlich ankommt, ist die Klangqualität. Selbst stark komprimierte MP3-Dateien wandelt das Alpine-Gerät in gute Analog-Signale um, die natürlich mit hochwertigen Lautsprechern noch mehr Freude bereiten. Mit an Bord ist auch eine Bass Engine™ Pro sowie ein High Pass Filter und ein einstellbares Subwoofer Level. Selbst auf eine Laufzeitkorrektur müssen Sie hier nicht verzichten. Wenn Ihnen die Anzahl der Voreinstellungen nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, weitere Presets einfach aus dem Internet herunterzuladen. Auch wenn das neue Alpine Radio kein wirkliches Schnäppchen ist, bietet es die beste Mischung aus Klangqualität und modernen Anschlussmöglichkeiten.



Author:
Time:
Donnerstag, April 24th, 2014 at 11:25
Category:
Allgemein
Comments:
You can leave a response, or trackback from your own site.
RSS:
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.
Navigation:
Google Analytics Alternative Clicky