Eigentlich passt alles rundherum und innen drin – eigentlich. Aber um eine stimmungsvolle Oper von Don Giovanni oder einen knackigen Rock von Metallica mit echtem Genuss zu hören, braucht Ihr BWM noch das gewisse Etwas. Und das können Sie sich mit den neuen Focals IFBMW Lautsprechern gönnen.

Wer kennt es nicht: Sie sind stolzer Besitzer eines rassigen, dynamischen BMW, kommen aber in punkte Sounderlebnis nicht so wirklich auf Ihre Kosten. Geben doch die vorinstallierten 4″/10 cm Lautsprecher nicht immer jenen Hörgenuss wider, den man sich erhofft hatte. Dem können Sie jetzt Abhilfe schaffen. Denn die neuen Focals IFBMW Lautsprecher „IFBMW-C“ und „IFBMW-S“ sorgen schlicht und ergreifend für ein bombastisches Klangerlebnis. Und einmal mehr haben sich die französischen Entwickler mächtig ins Zeug gelegt, um Gutes zu schaffen.

Einbau in Windeseile

Das vorzüglich auf den exquisiten Innenraum des BWM abgestimmte Akustik-System besticht durch Tieftöner mit Polyglass-Membranen und von Focals konstruierten Inverskalotten. Dadurch ist einerseits eine formidable Klangreinheit gewährleistet, andererseits eine Hochtonwiedergabe, die besonders in den subtilen und zarten Nuancen essenziell wirkt. Eine audiophile Delikatesse also, die selbst das Alleinfahren zu einem Flirt mit den eigenen Sinneserlebnissen gestaltet. Und das Beste daran: Die Plug & Play-Komponenten lassen sich leicht und in Windeseile einbauen.

Bequem und mühelos

So werden mit den Focals-Lautsprechern alle notwendigen Werkzeuge mitgeliefert und ein Internet-Video gibt genaue Anleitungen zum Einbau dieses brillanten Systems. Wobei die Montagezeit garantiert unter einer Stunde liegt. Also ist mit wenigen Handgriffen Ihr neues Sound-Konzept für die erste betörende Jungfernfahrt einsatzbereit. Und keine Bange: Sollte Ihr BMW-Modell werkseitig nicht dafür ausgelegt sein, um Focals-Hochtöner zu installieren, können Sie die Aluminium/Magnesium-Kalotten per inkludierten Montagerahmen bequem und mühelos innen am Spiegeldreieck platzieren.



Author:
Time:
Montag, November 4th, 2013 at 10:52
Category:
Allgemein
Comments:
You can leave a response, or trackback from your own site.
RSS:
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.
Navigation:
Google Analytics Alternative Clicky